+49 (0) 4152 / 9249440

Horlicks

Zwei Brüder aus England erfanden im 19. Jahrhundert das erste patentierte Malzgetränk in den USA: Horlicks Malzmilch. Malzmilch ist ein pulverisierter Brei aus Weizenmehl, gemälzter Gerste und getrockneter Molke. Das Malzgetränk ist lecker, nahrhaft, eine idealer Kalzium-Lieferant und fördert einen ruhigen und erholsamen Schlaf.

Es eignet sich sowohl als Drink zwischen durch als auch zum Backen und Kochen. Horlicks hat eine lange und aufregende Geschichte aufzuweisen: Polarexpeditionen, der Erste und Zweite Weltkrieg und die Olympischen Spiele sind nur einige Stationen. Das köstliche Malzgetränk hat nicht nur Geschmack, sondern auch viele interessante Anekdoten zu bieten.

Die Geschichte von Horlicks Malzmilch

Die zwei Brüder James und William Horlick aus Gloucestershire in England emigrierten 1869 und 1873 nach Amerika. Als James seinem jüngeren Bruder William nach Amerika gefolgt war, gründeten sie noch im selben Jahr ihre eigene Firma (J&W Horlick), um ein Malzgetränk zu produzieren. James hatte als ehemaliger Chemiker einer Firma für getrocknete Babynahrung bereits Erfahrung in der Branche. Zunächst war ihr Produkt vor allem als Babynahrung und Invalidennahrung konzipiert. Daher auch der Slogan: "Horlick's Infant and Invalids Food". 1883 erhielten sie für ihr Produkt, welches als Pulver mit Flüssigkeit zu einem Drink gemixt werden konnte, das US-amerikanische Patent Nummer 278,967. Horlicks Malzgetränk war somit die erste patentierte getrocknete Malzmilch.

1908 expandierten die beiden Brüder nach Europa und eröffneten ihre erste Fabrik in Slough in Großbritannien. Aufgrund des leichten Gewichts, der Unverderblichkeit und der nahrhaften Inhaltsstoffe war Horlicks unter anderem bei Polarforschern sehr beliebt. Der Bergsteiger Richard Byrd nannte sogar die Horlicks Mountains auf dem Ross-Eisschelf nach dem Malzgetränk. Auch im Ersten Weltkrieg unterstütze die nahrhafte Malzmilch die britischen Truppen und im Zweiten Weltkrieg entwickelten die Horlick Brüder eine Tablettenform ihres Malzgetränks, die wie Bonbons gelutscht werden konnten und den US-amerikanischen und britischen Soldaten als Energiequelle dienten. Und auch bei den Olympischen Spielen 1948 "nahm" Horlicks teil: Bei den Spielen wurden alle Teilnehmer mit Horlicks Malzmilch versorgt.

Horlicks Malzmilch online kaufen und zuhause zubereiten

Im Online Shop von British Shopping können Sie das traditionelle Malzgetränk von Horlicks online kaufen und zu sich nach Deutschland liefern lassen. In unserem Sortiment finden Sie sowohl den Horlicks Original Malted Milk Drink wie auch die kalorienärmere Variante Horlicks Light Malt. Das Malzgetränk besteht größtenteils aus Weizenmehl, gemälzter Gerste und getrockneter Molke. Horlicks sorgt für einen ruhigen Schlaf und ist eine ideale Kalzium-Quelle. Um das köstliche Getränk herzustellen, müssen Sie einfach ein paar Teelöffel des Pulvers in eine große Tasse füllen, mit etwas Wasser zu einem weichen Brei verrühren und anschließen mit heißer Milch auffüllen: Schon ist das Malzgetränk fertig.

Auch Bovril ist ein ähnlich nahrhaftes Getränk, das schnell zubereitet ist. Dieses besteht aus Rinderextrakt und wird nicht wie Horlicks aus Weizen und Malz gemacht. In unserem Online Shop finden Sie noch viele weitere englische Getränke  wie auch englischen Tee. Horlicks eignet sich nicht nur als Drink, sondern kann auch zum Backen oder Verfeinern von Speisen verwendet werden. Wenn Sie noch weitere Malzprodukte aus England kaufen wollen, können Sie in unserem Online Shop z.B. auch Malzessig kaufen.
Seite 1 von 1
Artikel 1 - 2 von 2