+49 (0) 4152 / 9249440

Englischer Senf

Englischer Senf ist nichts für sensible Geschmacksnerven, denn er ist nicht nur lecker, sondern auch besonders scharf. Auch wenn die englische Küche häufig verpönt wird, so ist sie dennoch für ihren guten Senf bekannt.

Englischen Senf online kaufen

In England ist scharfer Senf sehr beliebt. Er wird gerne zu allen möglichen Gerichten serviert und eignet sich perfekt für deftige Köstlichkeiten. Scharfen englischen Senf können Sie im Online Shop von British Shopping kaufen. Hier finden Sie typisch englischen Senf wie den Colmans Mustard. Englischer Senf eignet sich hervorragend zu englischen Würstchen, Burger oder Sandwiches.

Englischer Senf: Tradition und Schärfe

Traditionell wurde englischer Senf von den englischen Hausfrauen selbst Zuhause zubereitet. Das traditionelle Rezept bestand lediglich aus weißen und braunen Senfkörnern, Wasser und Kurkuma. Heute kann man die beliebte Paste einfach in Tuben und Gläsern kaufen und genießen. Die scharfe Gewürzpaste besteht zum Großteil aus den Samen der Senfpflanze. Diese wird seit Menschengedenken als Heil- und Nutzpflanze kultiviert. Ausgrabungen im Industal, dem indischen Subkontinent, haben ergeben, dass Senf bereits 1800 v. Chr. angebaut wurde. Das erste überlieferte Rezept zur Herstellung der heute beliebten Senfpaste wurde von dem Römer Columella im 1. Jahrhundert n. Chr. verfasst.

Englischer Senf zu Braten & Co.

In England wird englischer Senf insbesondere zu den traditionellen Fleischgerichten serviert: Vom knusprigen Rinderbraten bis zu den beliebten Melton Mowrbray Schweinepasteten wird alles mit der scharfen Paste gewürzt und dem Gericht das gewisse Etwas verliehen. Und auch in Schottland ist der scharfe englische Senf sehr beliebt. Hier wird er vor allem zu dem Traditionsgericht Schottische Eier (harte gekochte, panierte Eier in Wurstbrät) gereicht.

Colman's Mustard

Colman's ist eine der ältesten Lebensmittelmarken und...

Seite 1 von 1
Artikel 1 - 3 von 3