+49 (0) 4152 / 9249440

Colman's Mustard

Colman's ist eine der ältesten Lebensmittelmarken und berühmt für seinen englischen Senf. Die beliebte scharfe Paste in der typischen gelben Verpackung wurde zunächst nur als Pulver verkauft. Erst seit 1830 kann Colman's Mustard in der uns heute bekannten Pastenform gekauft werden.

Colman's Mustard online kaufen

Im Online Shop von British Shopping können Sie den typischen englischen Senf kaufen. Hier bekommen Sie Colman's Mustard in der Tube, im Glas oder in Pulverform. Am besten schmeckt der Senf zu englischen Würstchen, englischem Bacon oder zu britischen Pies.

Die Geschichte von Colman's Mustard

Die Erfolgsgeschichte von Colman's Mustard begann Anfang des 19. Jahrhunderts in dem kleinen Dorf Bawburgh in der Nähe von Norwich in England. Jeremiah Colman produzierte hier in einer Wassermühle Senf aus weißen und braunen Senfkörnern. 1814 gründete er schließlich sein Unternehmen Colman's of Norwich. Nachdem sein adoptierter Neffen mit in die Firma einstieg, wurde sie 1823 in J. & J. Colman umbenannt. Seit 1855 wird der beliebte Colman's Mustard in der typischen gelben Verpackung mit dem markanten Bullenkopf vertrieben.

Nach 181 erfolgreichen Jahren kaufte 1995 Uniliever Colman's auf und integrierte den Senfhersteller in den Konzern. 2018 kündigte Uniliever an, den Standort in Norwich zu schließen und die Produktion nach Burton-on-Trent und nach Deutschland zu verlagern. Doch die berühmte Familie bleibt Norwich erhalten: Die Straße Colman Road oder das Colman House in der University of East Anglia zeugen heute noch von den Ursprüngen des erfolgreichen Senfherstellers Colman's Mustard.

Colman's Mustard: soziales Engagement und Queen Victoria

Bereits 1866 erhielt Colman's Mustard das Royal Warrant und war damit offizieller Senfhersteller von Queen Victoria. Auch heute noch wird im englischen Königshaus Colman's Mustard serviert. Die Colman Familie und ihr Unternehmen leisteten zudem einen wichtigen sozialen Beitrag in der Geschichte Norwichs. Nicht nur waren sie als erfolgreiches Unternehmen ein wichtiger Arbeitgeber in der Region - 1909 waren bereits 2300 Menschen dort angestellt - sondern sie eröffneten 1857 auch eine Schule für die Kinder der Angestellten und stellten 1864 sogar eine Krankenschwester für die Unterstützung kranker Angestellter ein.

Seite 1 von 1
Artikel 1 - 3 von 3